Home / Projekte & Aktuelles / Detailansicht

Projektklasse "Nachhaltiger Tourismus" 10/11 - 13/14

Die Projektklasse "Nachhaltiger Tourismus" wurde von Günter Moser und Veronika Adamcik im Schuljahr 10/11 ins Leben gerufen und bis zum Abschluss im Schuljahr 2013/14 geführt.

Die weltweit stetig wachsende Anzahl an Reisenden kann langfristig nur bewältigt werden kann, wenn nach neuen Wegen gesucht wird, Tourismus FAIRer und bewusster zu gestalten.

Langfristiges Ziel war es, eine touristische Einrichtung für nachhaltigen Tourismus auf der phillippinischen Insel Boracay (die" touristischste" aller 7107 Inseln) zu unterstützen. Wie der Fokus auf ein 10000 km entferntes Zielgebiet mit dem Anspruch auf Nachhaltigkeit vereinbar ist? Natürlich ist das Argument der Umweltbelastung durch die lange Fluganreise nicht von der Hand zu weisen. Betrachtet man Nachhaltigkeit in Bezug auf Reisen allerdings in seiner Gesamtheit, erscheint es kaum zweckmäßig, Menschen davon abzuhalten, die positiven Auswirkungen von verantwortungsvollem Tourismus (kultureller Austausch mit der Bevölkerung, Arbeitsplätze, Infrastruktur,…) in ein Land zu tragen.

Die 3 Säulen des Nachhaltigen Tourismus:

  • Ökologisch: Die natürlichen Ressourcen werden nicht überlastet, sondern geschützt und für nachfolgende Generationen erhalten.

  • Ethisch und sozial gerecht sowie kulturell angepasst: Respektvoller Umgang mit der lokalen Bevölkerung und ihrer Kultur.

  • Wirtschaftlich sinnvoll und ergiebig: Durch die wirtschaftliche Beteiligung der lokalen Bevölkerung soll ein möglichst großer Anteil der Gewinne aus dem Tourismus in der Region verbleiben.

Link:

BSHR-Spendenaktion für die Opfer des Taifuns Hayan auf den Philippinen brachte 3.500,00 Euro ein. Zu den Details »

Aktuelles und Projekte
aus der BSHR
Nach Branchen filtern

© 2014 - 2020  Berufsschule für Handel und Reisen

Links zu Lernplattformen

eduvidual »

lms »