Home / Projekte & Aktuelles / Detailansicht

Awareness-Tag „Keine Chance dem Plastikmüll“

Am 5. Juni 2018 war Umweltzeichentag. Die BSHR hat für einen Awareness‑Tag zum Thema Plastikmüll genützt.

Bei einem Blick zu den Getränkeautomaten, in die Mistkübel der Klassenzimmer und die des LehrerInnen-Zimmers war schnell klar: Es gibt Verbesserungspotential. Am 5. Juni 2018 hat die Mülltrennung gut funktioniert. Auf dass der Spirit vom 5. Juni 2018 noch lange anhält!

Hier ein paar Best-Practice-Beispiele aus der 3 PC und der 3 DA:

Es ist auch schön zu sehen, dass gar nicht so viel Plastikmüll zustande gekommen ist.

Einige Klassen haben das Thema „Plastikmüll“ auch aktiv im Unterricht aufgegriffen:

So gab es TV-Reportagen mit anschließenden Diskussionen im Plenum, bei denen sich die SchülerInnen aktiv und engagiert eingebracht haben. Die Reportagen behandelten die Themen „Plastikmüll im Allgemeinen“, „Plastiksackerln“ und „Plastik in der Kosmetik“.

Außerdem wurde ein Artikel thematisiert, in dem es um einen Wal mit über 80 Plastiksackerln im Bauch ging. Der Wal starb leider, da er keine Nährstoffe mehr aufnehmen konnte, was auch die SchülerInnen stark bewegte.

Plastikcollage

Ein ganz besonders kreatives Projekt wurde von der 2PO umgesetzt. Inspiriert von diversen Beiträgen über die Mengen an Plastikmüll, die für viele Lebewesen eine echte Bedrohung werden, hat die Klasse 2PO eine Collage aus Plastik gestaltet. „Meer aus Plastik“ zeigt neben den in Zahlen gefassten Fakten eine Schildkröte ganz aus Plastik. Wird das unsere Zukunft sein?

Das Umweltzeichen-Team bedankt sich bei allen SchülerInnen und LehrerInnen für die aktive Kooperation am Umweltzeichen-Tag. Das starke Engagement lässt uns mit Optimismus in die Zukunft schauen!

Aktuelles und Projekte
aus der BSHR
Nach Branchen filtern