Home / BranchenBahnreise und Mobilitätsservice

Bahnreise- und Mobilitätsservice

 

Fachkräfte für Bahnreise- und Mobilitätsservice arbeiten in Unternehmen des Bahnverkehrs im Kundenservice, an Ticketschaltern oder als Zugbegleitung in Personenzügen. Sie betreuen, beraten und informieren Kunden und Kundinnen je nach Einsatzbereich vor, während oder nach der Reise (auch in englischer Sprache) über Verkehrs- und Reiseleistungen des Verkehrsunternehmens sowie von Partnerunternehmen. Sie verkaufen und kontrollieren Fahrkarten, geben Auskünfte zu Fahrplänen und Ticketpreisen, planen und erstellen Reiserouten und sorgen für Sicherheit und Qualität vor und während der Zugfahrt. Fachkräfte für Bahnreise- und Mobilitätsservice arbeiten im Team mit Berufskolleg*innen sowie Mitarbeiter*innen anderer Abteilungen wie  Marketing, Rechnungswesen etc. zusammen und haben Kontakt zu Fahrgästen.


 Text: Berufsbeschreibung BIC.at 

 

Berufsbild
Überblick

 

Lehrzeit:

3,5 Jahre

 

Schulbesuch:
Lehrgangsunterricht

 

Anforderungen:

  • Freude im Umgang mit Kunden

  • Kommunikative Fähigkeiten

  • Interesse an Bahnreisen

  • Organisationsgeschick

Unterricht in der Berufsschule

 

 

  • Politische Bildung

  • Deutsch und Kommunikation

  • Berufsbezogene Fremdsprache

  • Angewandte Wirtschaftslehre

  • Betriebswirtschaftliches Projektpraktikum

  • Mobilitätsmanagement

  • Verkehrsgeografie

  • Fachpraktikum