Home / Projekte & AktuellesPhilippinen

1/1

Überwältigende Hilfsbereitschaft für unsere leidgeprüften Freundinnen und Freunde auf den Philippinen

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Kolleginnen und Kollegen, aktuellen sowie ehemaligen Schülerinnen und Schülern und allen anderen Freundinnen und Freunden der Berufsschule für Handel und Reisen für die großartige Spendensumme von insgesamt € 3.500,00 mit der wir rasch und effektiv Opfer des Taifuns Haiyan unterstützen konnten.

Die gesammelten Spenden wurden in drei Tranchen überwiesen, um möglichst schnell und zielgerichtet helfen zu können. Die Betroffenen wurden vor Ort direkt von Freunden und langjährigen Projektpartnern mit den Hilfsgütern versorgt.
 

  • Der erste Teilbetrag wurde für den Ankauf von lebensrettenden Grundnahrungsmitteln (Wasser, Reis, Konserven, etc.) für die Bevölkerung von Sombrero Island verwendet.
     

  • Etwa ein Drittel der Spenden wurden verwendet, um den Bewohnern der Insel Tambaliza den Bau von Fischerbooten und damit Hilfe zur Selbsthilfe zu ermöglichen.
     

  • Der letzte Teilbetrag wurde für bauliche Vorsorgemaßnahmen auf Tablas Island zur Verfügung gestellt, die in Zukunft Überschwemmungen und andere Auswirkungen von Taifunen verhindern sollen.

 

© 2014 - 2020  Berufsschule für Handel und Reisen

Links zu Lernplattformen

eduvidual »

lms »