Home / Projekte & Aktuelles / Detailansicht

Sezieren eines Schweineherzes im Rahmen des Somatologie-Unterrichts, 2PC

Im November 2010 hat die 2. Klasse PKA mit ihrer Somatologie-Lehrerin Frau König ein kleines, doch interessantes Projekt durchgeführt.

Am späten Nachmittag, gegen 16 Uhr, brachte sie fünf Schweineherzen mit. Unser Unterrichtsstoff drehte sich lange um das menschliche Herz und weil dieses dem Schweineherzen am ähnlichsten ist, untersuchten wir es genau.

Sie zeigte uns detailreich das Herz, wo das Blut hinein floss, durch welche Kammern es fließen muss um wieder in den Körper zu gelangen. Sie erklärte, wie wir das Herz aufschneiden sollten, um den Fluss des Blutes nachvollziehen zu können. Uns wurde viel klarer, wie der Kreislauf funktioniert und dass das venöse sauerstoffarme Blut in der Lunge mit Sauerstoff angereichert wird. Jede Gruppe bekam ein Herz, wo wir selbstständig experimentiert haben.

Dieses Projekt wurde lang von Frau König geplant, mit der Absicht, uns den Kreislauf verständlicher zu machen. Das Thema Herz hat sich gut bei uns eingeprägt. Wir können Kunden nun besser bei Kreislaufproblemen beraten.

Das Projekt war sehr lehrreich und interessant, wir würden uns freuen, so etwas Ähnliches noch öfters zu machen.

Nikolina und Svetlana, 2PC (Schuljahr 2010/11)

Download PDF-Projektbericht mit allen Fotos (nichts für schwache Nerven ;-) »

Aktuelles und Projekte
aus der BSHR